Praxis

Dr. med. Klaus Kohlhas
Dr. med. Isabelle Hornburg
​Dr. med. Erik Becker
SR Dr. med.  Michael Fink

Hachenburgerstraße 23
57580 Gebhardshain
Tel.: 02747-915020
Fax.: 02747-8724
Mail: gmpgebhardshain@docpost.de

Willkommen in unserer Praxis!

 

Wir sind eine allgemeinmedizinisch-internistische Gemeinschaftspraxis mit
diabetologischem Schwer-
punkt im Herzen des
Westerwaldes.




Unsere Behandlungsschwerpunkte sind neben der hausärztlichen Tätigkeit mit Hausbesuchen und Betreuung von Senioren in Altenpflegeheimen auch die Tätigkeitsfelder der Sportmedizin sowie der Palliativ- und Notfallmedizin.
Durch die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems dürfen Sie ein professionelles Praxisteam erwarten.



Wir freuen uns auf Sie.

Dr. med. Klaus Kohlhas,
Dr.med. Isabelle Hornburg,
Dr. med . Erik Becker,
San-Rat. Dr. med. Michael Fink
mit Team

Praxis - News :

Die nächste Patientenverantstaltung ist für Frühjahr 2019 geplant!

Datenschutzrichtlinien nach §22 Datenschutzgesetz


Am 25.05.18 wurden die neuen Datenschutzrichtlinien wirksam. 
Alle Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie unter  dem  Abschnitt "Datenschutz".

 

Am 04.09.2018 vertieften die Praxismitarbeiter ihre Kenntnisse in Herz-Kreislauf-Wiederbelebung und im Umgang mit Notfällen. Diese Fortbildungen finden in regelmäßigen Abständen statt.

Praxiszertifizierung 2017


Im Dezember 2017 konnte sich die Gebhardshainer Gemeinschaftspraxis erneut nach den 
Kriterien des unabhängigen AQUA- Institutes bis zum Jahr 2020 zertifizieren.
 

Sprechzeiten

Montag
07:30 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Dienstag
07:30 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch
07:30 - 12:00 Uhr

 
Donnerstag
07:30 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie Änderungen der Öffungszeiten auf der Startseite

Um Wartezeizen zu vermeiden, bitten wir Sie um vorherige Termin-
vereinbarung.

Focus Diabetes


Hilfe gegen Übergewicht und Diabetes - Erst Steak, dann Gemüse? Wie die Essensabfolge den Blutzuckerspiegel steuert

Wer seinen Blutzuckerspiegel durch eine gesunde Ernährung in Balance hält, beugt Übergewicht und Diabetes Typ 2 vor. Eine Rolle dabei spielt auch die Reihenfolge, in der wir Lebensmittel essen. Eine neue Studie zeigt die ideale Abfolge.

Neue Wirkstoffe senken Zucker und Gewicht - 12 Millionen Deutsche von Diabetes betroffen – diese Therapien geben Hoffnung

Noch nie gab es so viele Menschen mit Diabetes Typ 1 und 2. Die Stoffwechselstörung stellt eine „globale Bedrohung der Menschheit“ dar, warnen die Vereinten Nationen. FOCUS Online liefert die wichtigsten neuen Fakten und erklärt, wie neue Behandlungswege die Krankheit besser therapierbar machen.Von FOCUS-Online-Autorin Monika Preuk